Menu

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Von Barcelona nach Dubai

Zurück
MSC Virtuosa

Ihre Kreuzfahrt

18 Nächte   MSC Virtuosa  

Abfahrt

04.11.2023

Route Zürich - Barcelona - Civitavecchia (Rom), Italien - Neapel, Italien - Piräus, Griechenland - Heraklion - Suezkanal Transit, Port Said - Suezkanal Transit, Port Said - Safaga, Ägypten - Akaba, Jordanien - Muscat
Mehr

Inklusive

Direktflüge mit Emirates Trinkgelder Transfers Tour

  • Deutschsprachige Bordhostess
  • Direktflüge Zürich – Barcelona mit Swiss/ Dubai – Zürich mit Emirates in Economy Class
  • Kreuzfahrt mit Vollpension
  • 18 Nächte an Bord
  • Hotel-Service-Charge (Trinkgelder)
  • Stadtrundfahrt Dubai
  • Alle Transfers
  • Flug-/Hafentaxen

Getränke, persönliche Ausgaben, Servicezuschlag von 15% auf Dienstleistungen an Bord, Covid-19 Versicherung, Annullationskostenversicherung, fakultative Landausflüge während der Kreuzfahrt, 0.25% Prämienpauschale Schweizer Reisegarantiefonds, Auftragspauschale CHF 30.- p. P. (max. CHF 60.- pro Dossier)

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
04.11.23
Zürich - Barcelona

Fluganreise mit Swiss nach Barcelona. Transfer zum Hafen inklusive Stadtrundfahrt. Einschiffung und Abfahrt um 20.00.

05.11.23
Auf See
06.11.23
Civitavecchia (Rom), Italien
10:00
17:00

Entdecken Sie die Kultur und die Farben von Civitavecchia, einem Zielort von MSC Cruises im Mittelmeer. Dieses italienische Juwel ist von vielen europäischen und außereuropäischen Städten aus angenehm zu erreichen. Der Hafen, der für seine Michelangelo-Festung aus dem 16. Jahrhundert, die antiken Taurinbäder und den Vanvitelli-Marmorbrunnen bekannt ist, ist ein bequemer Ausgangspunkt für einen Besuch in Rom, der königlichen und romantischen Hauptstadt Italiens.

07.11.23
Neapel, Italien
10:00
17:00

Zu einem Besuch in Neapel gehört unbedingt eine Besichtigung des Stadtteils zwischen der Piazza Garibaldi und der Via Toledo. Dieser Bereich entspricht in etwa dem Neapolis der Römerzeit (und wie in vielen anderen italienischen Städten warten große Teile davon noch darauf, bei Ausgrabungen zu Tage gefördert zu werden).

Neapels Altstadt – das centro storico – wird beherrscht von den Hauptstraßen Via dei Tribunali und Via San Biagio dei Librai (letztere wird auch „Spaccanapoli“ genannt, da sie Neapel buchstäblich in zwei Teile spaltet). Die beiden Straßen folgen nach wie vor dem Verlauf der antiken römischen Straßen. Dies ist der lebhafteste, pulsierendste Teil der Stadt, in dem gefeilscht, gekauft und gerufen wird und macht mit seiner energiegeladenen Atmosphäre einiges wett, was ihm an Schönheit fehlt. Lassen Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt auf keinen Fall einen Besuch des faszinierendsten Stadtviertels von Neapel entgehen. Der Duomo ist ein gotisches Gebäude aus dem frühen 13. Jahrhundert, trotz seiner neugotischen Fassade aus dem späten 19. Jahrhundert. Er das dem Schutzpatron der Stadt, San Gennaro, gewidmet ist.

Die MSC Mittelmeer-Kreuzfahrten bieten auch Ausflüge nach Pompeji an. Dies war einst eines der wichtigsten Handelszentren der Römer in Kampanien – ein wohlhabender Wohnort für reiche Patrizier und eine Stadt die Wein und Fisch exportierte. Mit dem Ausbruch des Vesuvs Jahr 79 n. Chr. erstarrte das Stadtleben jenen Moments unter einer Schicht aus Asche.

Sie können ebenfalls Ausflüge zur Insel Capri unternehmen, dem Heimatort der sagenumwobenen Sirenen und einer Insel, die sich inzwischen zu einem vielgepriesenen Tummelplatz der Superreichen entwickelt hat – auch wenn sie mittlerweile hauptsächlich von Tagesausflüglern profitiert, die die Insel vom Festland aus besuchen.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn es heutzutage gar nicht so leicht ist, all die Orte der alten Sagen wiederzuerkennen.

08.11.23
Auf See
09.11.23
Piräus, Griechenland
08:00
17:00

Piräus ist Ihr Hafen während einer Reise mit MSC-Kreuzfahrten im Mittelmeer. Seit jeher war er der Hafen Athens, schon seit der Erbauung der Langen Mauern als Verbindung zur Stadt, deren Reste noch sichtbar sind.

Heute ist Piräus in erster Linie eine Großstadt. Der Hafen, an dem Ihr MSC-Kreuzfahrtschiff auf Sie wartet, bietet verschiedene Fährverbindungen zu den Inseln und ist der Hauptgrund, der viele Menschen zu einem Besuch führt; wer hier genug Zeit zur Verfügung hat, kann seine echten Attraktionen erkennen, die kleinen Häfen Zéa Marina und Mikrolímano auf der entgegensetzten Seite der Halbinsel.

Hier sind die hochwertigen Wohnbezirke von Cafés, Bars und Restaurants direkt am Meer durchzogen, wo man die besten Meeresfrüchte der Stadt bekommt. Ein Landausflug während Ihrer MSC-Kreuzfahrt im Mittelmeer ist eine perfekte Gelegenheit, um auch Athen zu besichtigen. Die Überreste der klassischen griechischen Stadt, allem voran das Parthenon und die anderen Ruinen der Akropolis, sind große Anziehungspunkte, zusammen mit dem prächtigen Archäologischen Nationalmuseum.

Die Festung der Akropolis, gekrönt von den imposanten Ruinen des Parthenons und den anderen Ruinen der Akropolis, thront über Athen. Sie ist umgeben von Fußgängerzonen und ist daher aus jeder Richtung gut erreichbar. Beim Eintreten durch die monumentale Vorhalle namens Propyläen, gelangt man zum eleganten Tempel der Athena Nike, der sich auf einer herausragenden Position auf einer steilen Bastion über Piräus und dem Saronischen Golf befindet.

Der Parthenon ist das erste und größte Projekt des goldenen Zeitalters unter Perikles. Ursprünglich waren die Säulen mit leuchtenden Farben bemalt und das gesamte Bauwerk war von wundervollen Skulpturen der griechischen Klassik gesäumt, auch diese waren reich verziert. Nördlich des Parthenons befindet sich das Erechtheion mit seiner wunderschönen Vorhalle der Jungfrauen (Karyatiden), die anstelle von Säulen von sechs überlebensgroßen Mädchenfiguren getragen wird.

10.11.23
Heraklion
06:00
18:00

Kretas Hauptstadt Heraklion, ein Ziel von MSC Cruises im Mittelmeer, ist eine energetische Stadt mit einer erstaunlichen Geschichte. Bewundern Sie den majestätischen Berg Yioúhtas beim Anlegen im Hafen und die alte Festung Koules am westlichen Pier des Hafens. Entdecken Sie den mythischen Palast von Knossos oder besuchen Sie historische Klöster und Kirchen. Kreta ist ein faszinierendes Stück des griechischen Insellebens, das nur darauf wartet, erkundet zu werden!

11.11.23
Suezkanal Transit, Port Said
12.11.23
Suezkanal Transit, Port Said
13.11.23
Safaga, Ägypten
10:00
17:00

MSC Kreuzfahrten bietet Reisen für jeden Geschmack – zum Beispiel ins Rote Meer, wo Sie Safaga in Ägypten entdecken können.

Safaga liegt an der ägyptischen Küste im Roten Meer und ist bekannt für Tauchen, Surfen, schwarze Sanddünen und Mineralheilquellen. Darüber hinaus eignet sich Safaga perfekt als Ausgangsort für einen Ausflug nach Luxor, auch bekannt als das ehemalige Theben, die antike Hauptstadt von Ägypten. Hier erleben Sie Geschichte hautnah, können die Architektur bestaunen, den Nil überqueren und im Tal der Könige die Grabmale der berühmten Pharaos besichtigen.
Die Kreuzfahrten nach Safaga finden an Bord von MSC Armonia statt. Das Schiff wartet mit italienischer Gastfreundlichkeit, erstklassigem Service, umfangreicher Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten sowie einer edlen Inneneinrichtung auf.
Wenn Sie von Ihrem Landausflug zurückkehren, können Sie sich auf italienische und internationale Küche in vier verschiedenen Restaurants freuen, auf gemütliche Abende in der Bar, im Pub oder Partystimmung in der Diskothek. Die acht- bis zwanzigtägigen Reisen mit MSC Kreuzfahrten versprechen also wunderbare Ferienstimmung im Roten Meer.

14.11.23
Akaba, Jordanien
06:00
18:00

Wenn Sie von Ihrer MSC Kreuzfahrt in Akaba an Land gehen, können Sie die idyllische, sonnige Lage an den Küsten des Roten Meers, an der südlichsten Spitze des Landes, genießen.

Von einem kleinen Kaff hat sich Akaba in den letzten 10 Jahren in einen angenehmen, wenn auch unterversorgten Erholungsort gewandelt. Hotels aller Kategorien sprießen in der Stadt genauso wie luxuriöse Gebäude entlang der Küste; die Investitionen sorgen für eine Verbesserung der Infrastruktur und der Angebote der Stadt. Einige der besten Tauch- und Schnorcheleinrichtungen der Welt konzentrieren sich um die unberührten Korallenriffe, die ihre Küste im Süden der Stadt umgeben – ein großer Kontrast zu den naheliegenden wenigen Attraktionen von Petra und Wadi Rum.

Das Stadtzentrum wird von einem dichten Straßen- und Alleennetz geformt, das sich hinter der Strandstraße (genannt “Corniche”) befindet. Ein Landausflug auf Ihrer MSC Grand Voyages Kreuzfahrt kann auch eine Gelegenheit sein, um Petra zu entdecken. Versteckt in einem einsamen Talkessel im Herzen des südlichen Shara-Gebirge Jordaniens, abgeschirmt von der Außenwelt durch eine undurchdringliche Felswand, bleibt Petra rätselhaft.

Seit ein westlicher Abenteurer 1812 auf diese Stätte stolperte, wurden Spekulationen angestellt, ihre erhabene und dramatische Lage fachte diese noch weiter an – wie bei den Pyramiden oder dem Taj Mahal – bis ins Reich der Legenden. Heute ist es so als ob die Zeit buchstäblich einen Schleier über diese einst große Stadt gelegt hat, die wohlhabend genug war, um der Macht Roms zu trotzen: Zweitausend Jahre Wind und Regen haben die scharfen Kanten der geschmückten klassischen Fassaden beschädigt, den zarten Sandstein weggespült und die einst lebendigen Farben etwas gedämpft.

15.11.23
Auf See
16.11.23
Auf See
17.11.23
Auf See
18.11.23
Auf See
19.11.23
Auf See
20.11.23
Muscat
10:00
17:00

Sobald Sie von Ihrer MSC Kreuzfahrt, die Sie nach Dubai, Abu Dhabi und Sir Bani Yas führt, in Maskat, der Hauptstadt des Oman, an Land gehen, betreten Sie eine der ältesten Städte des Mittleren Ostens. Die Zeiten, in denen von hier aus Weihrauch nach Griechenland und Rom verschifft wurde, reichen bis ins zweite Jahrhundert zurück.
Auch heute kann man im alten Zentrum noch immer auf Spuren dieser ruhmreichen Vergangenheit stoßen. Bis ins auslaufende letzte Jahrhundert wurden hier die Tore, die die verschiedenen Stadtviertel voneinander trennten, drei Stunden nach Tagesanbruch geschlossen. Muttrah, das historische Handels- und Lebenszentrum in der Hauptstadt, das Sie auf Ihrer Kreuzfahrt besuchen werden, ist einer der faszinierendsten und am besten erhaltenen Teile des Stadtkerns.

Seine Bestimmung als Handelszentrum verdankt dieser Bezirk seiner Nähe zum großen Hafen, an dem Ihr MSC Schiff, das nach dem Herrscher über diese Region Qabus benannt ist, auf Sie warten wird.
Widmen Sie Muskat etwas Zeit auf Ihrer Reise und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten, wie z. B. den Fischmarkt, das portugiesische Fort und vor allem den arabischen Markt von Muttrah, der eines der beliebtesten Ziele auf einer Kreuzfahrt ist.

Auf der Straße entlang des Meeres gelangen Sie zur alten Stadt von Maskat, wo vor über 200 Jahren der Vorgänger des heutigen Staatsoberhauptes den Al Alam (die Flagge) errichtet hat: Dieser Palast, der in den 70er Jahren restauriert wurde, ist der offizielle Wohnsitz des Sultans. Er ist ein wunderschönes Beispiel für zeitgenössische arabische Architektur inmitten des Zentrums eines Stadtteils von Maskat, der noch immer von seinen Mauern aus dem 17. Jahrhundert umgeben ist.

Ganz in der Nähe, im Viertel von Bawshar stoßen Sie auf die Große Moschee des Sultans Qabus. Über 6500 Gläubige versammeln sich hier zum Gebet in der Hauptgebetshalle, in der auf einer Fläche von etwa 4200 Quadratmetern ein einziger riesiger Teppich ausgelegt ist, der aus 1,7 Milliarden Knoten geknüpft ist und 21 Tonnen wiegt. Alle Säle können auch von nicht-muslimischen Besuchern besichtigt werden. Die Verzierungen der Hallen mit Motiven, die die arabische Kultur feiern, sind es wirklich wert.

21.11.23
Auf See
22.11.23
Dubai
06:00

Ein Landausflug auf Ihrer MSC Kreuzfahrt in die Emirate und den Oman bietet die einmalige Gelegenheit, Bur Dubai im Herzen der Metropole Dubai an der Südseite der windumtosten kleinen Bucht zu entdecken. Dieser Bezirk ist der älteste Teil Dubais und gewährt einen faszinierenden Einblick in die traditionellen Wurzeln der Stadt.
Hier stoßen Sie auf viele der interessantesten arabischen Herrschaftshäuser der Gegend, die sich dicht gedrängt im wunderschönen alten iranischen Viertel von Bastakiya versammeln. Außerdem liegen hier das Hafenviertel Shindagha, das hervorragende Dubai Museum sowie der stimmungsvolle Stoff-Markt.

Die MSC Kreuzfahrten nach Dubai, Abu Dhabi und Sir Bani Yas bieten darüber hinaus Ausflüge in den lebendig-quirligen Bezirk Deira: Er ist das Zentrum von Dubais traditionellem Handelsgewerbe, das sich auch heute noch größtenteils in den lebhaften Gassen der nostalgisch anmutenden arabischen Märkten in diesem Viertel abspielt, deren berühmteste wohl der Gold- und Gewürzmarkt sind. Ein paar Kilometer südlich des alten Stadtkerns tritt man auf spektakuläre Weise über die Sheikh Zayed Road in das moderne Dubai ein. Hier muss man den Hals nach den unzähligen Wolkenkratzern schon merklich recken. Man denke nur an die glänzenden Emirates Towers!

Doch sogar diese beiden Türme werden von den Entwicklungen im imposanten Downtown Dubai in den Schatten gestellt. Mittelpunkt dieses Viertels am südlichen Ende der Straße ist der atemberaubend neue Burj Khalifa. Dieses höchste Gebäude der Welt ist von vielen weiteren, ebenfalls alle Rekorde brechenden Attraktionen umgeben. In der Nähe befinden sich zum Beispiel die gigantische Dubai Mall und der spektakuläre Dubai Fountain.

Westlich der Sheikh Zayed Road erstreckt sich der Vorort Jumeirah entlang des Strandes. Dieser Stadtteil gilt als die erste Adresse für nach Dubai ausgewanderte Europäer. Seine endlosen Reihen von Mauern umgebener Villen werden nur von einer Handvoll Einkaufszentren und ein paar eher unauffälligen Sehenswürdigkeiten unterbrochen. Am südlichen Ende von Jumeirah stößt man in dem verschlafenen Vorort Umm Suqeim auf weitere Wahrzeichen der Stadt, wie das wellenförmige Jumeirah Beach Hotel, den einzigartigen, im arabischen Stil erbauten Madinat Jumeirah-Komplex und das unvergessliche Burj al Arab Hotel.

22.11.23
Dubai - Zürich
06:00

Ankunft und Ausschiffung. Transfer zum Flughafen inklusive Stadtrundfahrt mit Burj Khalifa. Rückflug nach Zürich.

Der Name der MSC Virtuosa leitet sich vom Wort „virtuoso“ ab – die Bezeichnung für einen hochqualifizierten Musiker. Dieser Ausrichtung des Schiffes gemäß ist jedes Deck nach einem anderen Musikinstrument benannt.

Dieses neue Kreuzfahrtschiff wird zusammen mit ihrem Schwesterschiff MSC Grandiosa eines der beiden größten in der Flotte von MSC Cruises sein.

Ein großartiger Höhepunkt sind beiden brandneuen „Cirque du Soleil at Sea“-Shows, die exklusiv für Gäste von MSC Cruises konzipiert wurden.

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Kreuzfahrt-Erlebnis inklusive eines wachsenden digitalen Angebots mit „MSC for Me“ und unserer digitalen Kreuzfahrtassistentin Zoe.

Der Name der MSC Virtuosa leitet sich vom Wort „virtuoso“ ab – die Bezeichnung für einen hochqualifizierten Musiker. Dieser Ausrichtung des Schiffes gemäß ist jedes Deck nach einem anderen Musikinstrument benannt.

Dieses neue Kreuzfahrtschiff wird zusammen mit ihrem Schwesterschiff MSC Grandiosa eines der beiden größten in der Flotte von MSC Cruises sein.

Ein großartiger Höhepunkt sind beiden brandneuen „Cirque du Soleil at Sea“-Shows, die exklusiv für Gäste von MSC Cruises konzipiert wurden.

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Kreuzfahrt-Erlebnis inklusive eines wachsenden digitalen Angebots mit „MSC for Me“ und unserer digitalen Kreuzfahrtassistentin Zoe.

Auf der MSC Virtuosa befinden sich zahlreiche Restaurants, die ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack bieten. Gäste können es sich auf hoher See genüsslich gut gehen lassen und die feinsten Leckereien probieren. In der Carousel Lounge können Besucher spektakuläre Shows geniessen, welche ausschliesslich für die Schiffe der Meraviglia-Klasse angeboten werden. Hier lässt sich ein leckeres Abendessen zu sich nehmen und gleichzeitig die atemberaubende Show bewundern.

21 Bars : 5 Außenbars mit atemberaubender Aussicht und 16 Innenbars, die jeweils ein einzigartiges Erlebnis bieten, darunter der neue Starship Club, der erste humanoide Roboter-Barkeeper auf See. Der Roboter wird im Zentrum eines einzigartigen Bar-Erlebnisses stehen und sich mit den Gästen in acht verschiedenen Sprachen unterhalten können.

Die MSC Virtuosa bietet eine hervorragende Auswahl an Unterhaltung für die ganze Familie: Wasserpark, Sportzentrum, Super-Vergnügungspark oder Mehrzweckpark Karaoke-Bar, Comedy-Club, Fernsehstudio und Bar.

Die MSC Virtuosa bietet ihren Gästen 5 herausragende und einzigartige Pools, darunter einen der größten und aufwändigsten Wasserparks auf See.
Die Pools sind für über 1.000+ Gäste konzipiert.
Der Atmosphere Pool, 1.700 m2 mit etwa 10 m2 öffentlicher Fläche pro Gast, ist einer der flächenmäßig großzügigsten, die auf See zu finden sind.

Kabine

Reiseübersicht

18 Nächte mit der MSC Virtuosa - - Abfahrt 04.11.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team