Menu

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Rund um Westeuropa

Zurück
Costa Diadema

Ihre Kreuzfahrt

13 Nächte   Costa Diadema  

Abfahrt

20.09.2024

Route Zürich - Hamburg - Kopenhagen, Dänemark - Kristiansand - Le Havre - La Coruna, Spanien - Cadiz (Spanien) - Malaga (Spanien) - Barcelona, Spanien - Marseille, Frankreich - Savona - Schweiz
Mehr

Direktflug Trinkgelder Transfer Stadtrundfahrt Busfahrt

  • Deutschsprachige Bordhostess
  • Direktflug mit Swiss Zürich – Hamburg in Economy Class
  • Stadtrundfahrt in Hamburg
  • Kreuzfahrt mit Vollpension
  • 12 Nächte an Bord
  • Trinkgelder an Bord
  • Busfahrt in die Schweiz
  • Alle Transfers
  • Alle Flug-/Hafentaxen

 

Getränke, pers. Ausgaben, Serviceentgelt auf Dienstleistungen an Bord, Annullationskostenversicherung, fak. Landausflüge während der Kreuzfahrt, 0.25% Prämienpauschale Schweizer Reisegarantiefonds, Auftragspauschale CHF 30.- pro Person (maximal CHF 60.- pro Dossier).

Getränkepakete

Costa My Drinks kann für Fr. 35.- pro Person/Nacht gebucht werden.

Perfekt für alle, die den ganzen Tag alkoholfreie und alkoholische Getränke geniessen möchten: vom Kaffee bis zum Apéro, vom Wein zu den Mahlzeiten hin zum Digestif nach dem Abendessen.

Computergenerierter Alternativtext: Paket My Drinks Im Paket inklusive: Tee, Kaffee und Cappuccino von VERGNANO UNBEGRENZTE Auswahl an weinen (glasweise) HEINEKEN vom Fass Cocktails wie MOJITO, GIN TONIC oder BACARDI BREEZER wasser von SAN BENEDETTO (pro Tag und Person je 0,5 Liter) Softdrinks von PEPSI, 7UP Apéros APEROL SPRITZ, CRODINO und alkoholfreie Cocktails Bitterliköre und Spirituosen, darunter AMARO DEL CAPO, AVERNA, DISARONNO, SAMBUCA

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
20.09.24
Zürich - Hamburg
20:00

Fluganreise mit Swiss nach Hamburg. Transfer inklusive Stadtrundfahrt zum Hafen in Kiel. Einschiffung und Abfahrt um 20.00.

21.09.24
Kopenhagen, Dänemark
08:30
18:00

Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist die größte Stadt des Landes mit einer Einwohnerzahl von knapp fünf Millionen, wenn man die umliegenden Vororte hinzunimmt. Die Lage an der Ostsee ist verantwortlich dafür, dass die Stadt von der ausgiebigen Nutzung des Meeres lebt. Dazu zählen Werften, wie auch die Fischerei und der Handel. Der Hafen ist heute einer der größten in Nordeuropa.

22.09.24
Kristiansand
09:00
18:00

Kristiansand ist die fünftgrößte Stadt Norwegens und spielt bei der Kontrolle der Nord- und Ostsee, an deren Scheidestelle sie sich befindet, eine strategisch wichtige Rolle. Der Ort liegt im Rücken einer Gebirgskette und wird frontal vom Meer geschützt. Bei der Planung der Stadt verwendete man Elemente der römischen Urbanistik mit parallel und rechtwinklig zueinander verlaufenden Straßen, die perfekt quadratische und gleichgroße Viertel umfassen. Dieses geordnete Stadtbild ist nicht nur interessant für Kultursuchende, sondern manifestiert sich auch in der Bezeichnung der Viertel, den „Kvadraturen“. Noch heute beherbergt die Stadt das Direktionszentrum der norwegischen Marine, deren Akademie eine der auserlesensten und diszipliniertesten der ganzen Welt ist. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört außerdem der Zoologische Garten, ehemals Jagdrevier des Königs und heute eine der meist besuchten Attraktionen ganz Norwegens.

23.09.24
Auf See
24.09.24
Le Havre
06:30
18:00

Am lebhaften Hafen im Ärmelkanal warten bedeutende kulturelle Veranstaltungen auf Sie und unweit davon, an der Seine-Mündung, befindet sich ein herrlicher Naturpark. Sie werden Ausflüge zu Orten unternehmen, die einige der großartigsten Künstler inspiriert haben. Unsere Touren führen Sie zu Plätzen wie der historischen Stadt Rouen und den malerischen kleinen Küstenorten Etretat und Fécamp. Die Exkursion nach Versailles ist die Gelegenheit, eine Reise zurück in die Vergangenheit zu machen, und das Schloss mit seinen Kunstwerken und den prächtigen Gartenanlagen zu besuchen.

25.09.24
Auf See
26.09.24
La Coruna, Spanien
09:00
18:00

Eine sowohl an architektonischem als auch kulturellem Erbe außerordentlich reiche Stadt mit einer starken Bindung zum Meer: Es ist traumhaft, die endlosen Bewegungen der Wellen von den Galerias aus zu bewundern, den traditionellen Balkonen vor den Häusern, von denen aus man perfekte Sicht auf den Ozean hat.

27.09.24
Auf See
28.09.24
Cadiz (Spanien)
10:00
19:00

Das spanische Cadiz ist mit etwa 123.000 Einwohnern die Hauptstadt der Provinz Cadiz in Andalusien (Süd-Spanien). Cadiz ist eine wichtige Hafenstadt. Bis zu 15 Meter hohe, mächtige Mauern schützen die Stadt vor den meterhohen Wellen des Meeres. Die weißen Häuser mit den flachen Dächern und den charakteristischen Aussichtstürmchen sowie die palmenreichen Parks mit weitläufigem Blick auf den Ozean, verleihen Cadiz eine ganz besondere Attraktivität, die der Stadt den Namen „Taza de plata“ (Silbertasse) eingebracht hat. Cadiz ist die älteste und historischste Stadt der iberischen Halbinsel. Besonders sehenswert sind die Monumente und Kirchen im Stadtzentrum. Vor allem ist die Santa Caterina-Kirche, eines der Meisterwerke des Architekten Murillo, einen Besuch wert. Sehr schön ist auch die Kathedrale: mit ihrem Bau wurde 1722 begonnen, doch erst 1838 konnte sie fertiggestellt werden. Ihr Inneres wird von riesigen Säulen in drei Schiffe unterteilt, über die sich die majestätische, quadratische, 52 Meter hohe Kuppel erhebt.

29.09.24
Malaga (Spanien)
08:00
18:00

Andalusiens Provinzhauptstadt Malaga mit seinen rund 570.000 Einwohnern ist die sechstgrößte Stadt Spaniens. Aufgrund ihres Klimas ist sie eines der wichtigsten Urlaubsziele der Iberischen Halbinsel. Die Araber hielten Malaga einst für das Paradies auf Erden. Kulinarisch ist Malaga unter anderem für Rosinen, Muskateller-Wein, Eis und frittierte Sardellen bekannt. Heute ist die Stadt ein Tourismus- und Landwirtschaftszentrum mit florierendem Handel von Obst, Weintrauben und Wein aus den umliegenden Ebenen. Malaga ist aber auch eine Hafenstadt, von der man nach Granada gelangt, berühmt für die Alhambra. Das Meisterwerk der arabischen Baukunst ist das einzige noch erhaltene arabische Bauwerk aus dem Mittelalter. Heute ist die Alhambra die am meisten besichtigte Sehenswürdigkeit Spaniens. Genauso bemerkenswert ist der Generalife, die Ruhestätte der arabischen Könige, die einen Garten errichten ließen wie aus einem Märchen aus 1001 Nacht.

30.09.24
Auf See
01.10.24
Barcelona, Spanien
09:00
18:00

Barcelona ist die zweitgrößte Stadt in Spanien mit drei Millionen Einwohnern und verfügt über einen der führenden Häfen im nördlichen Mittelmeer sowie eine der renommiertesten und bedeutendsten Universitäten auf der ganzen Welt. Die Stadt gilt als wohlhabendes Handelszentrum, wo Industriebetriebe angesiedelt sind, die für die gesamte spanische Wirtschaft ausschlaggebend sind. In der Tat haben die Katalanen ihre Region im Vergleich mit den übrigen spanischen Regionen immer als privilegiert erachtet, und diese Tradition wurzelt in der wichtigen Rolle, die Barcelona seit mehr als vier Jahrhunderten gegenüber der spanischen Krone und den europäischen Handelsbeziehungen spielt.

02.10.24
Marseille, Frankreich
06:30
18:00

Marseille ist mit fast 1 Million Einwohnern die zweitgrößte Stadt Frankreichs nach Paris. Die Stadt am Golf du Lion ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt.
Sehenswert ist beispielsweise die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr 47 Meter hoher Glockenturm mit der vergoldeten Statue der Schutzherrin der Stadt, der Jungfrau Maria, auf seiner Spitze. Ganz in der Nähe steht Longchamp, ein im Renaissancestil erbauter Palast, der den italienischen Villen aus dieser Epoche sehr ähnelt.
Nicht weit von Marseille entfernt liegt die Stadt Avignon, die durch den Papststreit berühmt wurde. Hierhin flüchteten von 1309 bis 1403 sieben Päpste, die für eine bemerkenswerte architektonische Struktur sorgten, um Tausende von Pilgern aufnehmen zu können.

03.10.24
Savona - Schweiz
09:00

Ankunft und Ausschiffung. Rückreise per Bus in die Schweiz.

Die Costa Diadema wurde im Jahr 2014 Teil unserer Flotte. Sie wurde gebaut, um Ihnen traumhafte Augenblicke im Zeichen von Entspannung und Vergnügen zu schenken. Unzählige Aktivitäten an Bord, stilvolle Bars und Gourmet-Restaurants sowie ein großzügiger Wellnessbereich machen Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Verpassen Sie auf der Costa Diadema keinesfalls die Terrasse auf Deck 5, wo Sie im Sonnenuntergang spazieren gehen und einen Aperitif nehmen können – ein wahres Schmuckstück in echt italienischem Stil. Entdecken Sie das Innere des Schiffes, die Kabinen unseres Flaggschiffs sind elegant, gut ausgestattet und bieten Platz für bis zu fünf Gäste. Tagsüber und abends wartet eine große Auswahl auf Sie: Sport, Spiele und ein großes Theater über drei Etagen, wo internationale Künstler auftreten. Nicht zu vergessen die Aperol Spritz Bar, um vor dem nächtlichen Discobesuch einen Cocktail zu trinken, ein Spielzimmer für die Kleinen und eine urige Bierstube. Wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen.

Grand-Prix-Simulator
Kinderbecken
Bibliothek
Squok Club

Fitnessstudio
Joggingstrecke

Heiße Bäder
Pool-Deck
Samsara Spa
Sauna
Solarium
Spa
Dampfbad
Schwimmbad
Thalassotherapie-Pool

Disco
Riesenbildschirm am Pool
Theater

Bar
Club Restaurant
Eiscreme-Bar
Pizzeria
Samsara Restaurant
Restaurant
Weinstube

Kabine

Reiseübersicht

13 Nächte mit der Costa Diadema - - Abfahrt 20.09.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team