Menu

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Malta, Balearics & Spain

Zurück
Star Flyer

Ihre Kreuzfahrt

10 Nächte   Star Flyer  

Abfahrt

27.10.2024

Route Valletta, Malta - Gozo, Malta - Cagliari - Mahon, Menorca, Spanien - Palma de Mallorca - Ibiza, Balearen, Spanien - Cartagena, Spanien - Motril, Spanien - Malaga, Spanien Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
27.10.24
Valletta, Malta

Die Johanniter sorgten dafür, dass Malta in ganz Europa ein Begriff wurde, als sie im Jahre 1565 dem Angriff von 30 000 Türken mit nur 700 Mann erfolgreich Widerstand leisteten. Die Europäer zeigten sich dankbar und unterstützten sie mit finanziellen Mitteln, sodass sie die Stadt Valleta bauen konnten. Eine wahrhaft schöne Stadt. Besuchen Sie die Grabstätte der Johanniter, die in der imposanten St. John’s Co-Kathedrale von St. Johannes von Meisterwerken von Caravaggio bewacht werden. Bestaunen Sie die Fresken im Großmeisterpalast. Oder fahren Sie zu den altehrwürdigen Ruinen von Hagar Qim, wo über 5 500 Jahre alte neolithische Tempel stehen, die als älteste Gebäude der Welt gelten.

28.10.24
Gozo, Malta

Die Legenden sprechen davon, dass Odysseus auf Gozo auf die Gottheit Kalypso traf und von ihr in den Bann gezogen wurde, nicht zuletzt deshalb, weil die Insel ursprünglich nach Kalypso benannt war. Kein Wunder, dass Odysseus nicht gehen wollte: Kalypsos Grotte bietet einen traumhaften Ausblick auf eine malerische Lagune mit glasklarem Wasser, umgeben von steil aufragenden Felsen. Schauen Sie hinaus auf das blaue Mittelmeer durch das so genannte Azurenfenster, einer empor ragenden Felsformation, die sich zwischen Meer und Himmel erstreckt und im Laufe der Zeit von Wind und Wetter in die heutige Form geschliffen wurde.

29.10.24
Auf See
30.10.24
Cagliari

Cagliari is the capital city of the Italian island of Sardinia. It’s known for the hilltop Castello, a medieval walled quarter situated high over the rest of the town. Architectural highlights include the 13th-century Cagliari Cathedral. Housed in a former arsenal, the Museo Archeologico Nazionale di Cagliari displays bronze objects, Roman ceramics and artifacts from the Nuragic age to the Byzantine era.

31.10.24
Auf See
01.11.24
Mahon, Menorca, Spanien

Sie werden sicher verstehen, warum Lord Nelson diesen Platz während der napoleonischen Kriege als Basis für die britische Mittelmeerflotte gewählt hat. Stellen Sie sich Dutzende von Schiffen vor, die sich in diesem historischen Hafen für die Schlacht rüsten. Die großartigen gregorianischen Gebäude, die an den steilen Hügeln vor dem Moll de Ponent an den Hängen kleben, erinnern noch an diese Zeit. Zu den Errungenschaften aus Mahon gehören weiterhin die Erfindung der Mayonnaise und die erste Destillation von Gin aus Wacholderbeeren.

02.11.24
Palma de Mallorca

Palma is a resort city and capital of the Spanish island of Mallorca (Majorca), in the western Mediterranean. The massive Santa María cathedral, a Gothic landmark begun in the 13th century, overlooks the Bay of Palma. The adjacent Almudaina is a Moorish-style Arab fortress converted to a royal residence. West of the city, hilltop Bellver Castle is a medieval fortress with a distinctive circular shape.

03.11.24
Ibiza, Balearen, Spanien

Ibiza ist ein Ort, wo sich Menschen niederlassen, weil sie hier von all ihren Hemmungen ablassen können. Ein bunter Bevölkerungs-Mix, angefangen von szenigen Künstlern über alternde Hippies und Auswanderer bis hin zu feierwütigen Discogängern hat Ibiza den Ruf einer bizarren, lasterfhaften Insel eingebracht. Abgesehen von den mittelalterlichen Mauern könnte man meinen, dass Ibiza das Key West des Mittelmeers ist. Aber abseits der städtischen Betriebsamkeit sind auf Ibiza auch einige reizende Strände zu entdecken.

04.11.24
Cartagena, Spanien

Cartagena is a port city and naval base in the Murcia region of southeast Spain. Founded by the Carthaginians around 220 B.C., the city boomed during the Roman period. Among its many Roman ruins are a 1st-century B.C. theater and Casa de la Fortuna, a villa with murals and mosaics. The Muralla Púnica (Punic Wall) interpretation center houses the remains of a 3rd-century B.C. defensive wall.

05.11.24
Motril, Spanien

Die Stadt Motril liegt in Südspanien, in Andalusien an der Costa Tropical. Genauer gesagt, befindet sich Motril im Herzen der Costa Tropical, eingenistet in die Ausläufer der Berge der Sierra Lujar, in einer der fruchtbarsten und landwirtschaftlich produktivsten Gegenden in ganz Spanien. Der Küstenstreifen der Stadt beinhaltet zwei Strände, den Playa Poniente, der sehr gut besucht und für Touristen ausgelegt ist, und den etwas ruhigeren Playa Granada. Auf diesem Küstenabschnitt gibt es auch viele schützende Buchten, felsige Vorsprünge und eindrucksvolle Klippen, weshalb die Region auch bei Tauchern, Schnorchlern und Seglern sehr beliebt ist.

06.11.24
Malaga, Spanien

Als die Maurer im Jahre 714 von Afrika nach Andalusien übersetzten, schickten sie sich an, ein Königreich zu errichten, dass das ganze Mittelalter hindurch die dominante Macht am Mittelmeer bilden sollte. Malagas burgenähnlicher Palast von Alcazaba und das Castillo de Gibralfaro sind prächtige Beispiele für maurische Architektur. Das romantischste und bezauberndste Bauwerk im arabesken Stil findet sich jedoch in Granada, nämlich die glorreiche Alhambra. Ferdinand und Isabella lebten hier eine Weile, ebenso wie Washington Irving, der Autor der Geschichten aus der Alhambra.

„Sie sind die Sterne des Ozeans. Star Clipper und Star Flyer sind schnell wie der Wind und majestätisch wie ein Schwan.“

Voller Stolz spiegeln diese traditionellen Clipperschiffe ihre große Vergangenheit in jedem Zentimeter polierten Messings und schimmernden Glanzes wider. Entdecken Sie an Bord dieser einzigartigen Schiffe ein neues Segelzeitalter, in dem die traditionsreiche Vergangenheit in harmonische Eintracht mit dem Komfort der heutigen Zeit gebracht wird. Denn Star Clippers und Star Flyer sind in jeder Hinsicht moderne Kreuzfahrtschiffe, die ihren luxusverwöhnten Gästen die Liebe zur Tradition und Romantik der legendären Segelschiffe nahebringen. Star Clipper und Star Flyer sind beide 115 Meter lang und beherbergen jeweils gerade 170 Gäste in privater Atmosphäre. Auf der Star Clippers oder Star Flyer fühlt man sich nie eingeengt.
Das Leben an Bord ist extrem entspannt, fast so als ob man auf einer privaten Yacht unterwegs wäre. Jedes Schiff bietet geräumige Unterbringungsmöglichkeiten und teure Teak-Holz-Decks mit ausreichend Platz und nicht nur einem, sondern zwei Swimming-Pools. Diese Schiffe bieten Ihnen mehr Outdoor-Platz pro Passagier als die meisten herkömmlichen Kreuzfahrtschiffe.
Die Ausstattung der Star Clipper und Star Flyer erinnert an das goldene Zeitalter der Segelschifffahrt. Antike Drucke und Gemälde berühmter Segler verwöhnen das Auge, während die Relings aus Teak und glänzendem Mahagony gefertigt sind und somit das stolze Seefahrer-Erbe von Star Clippers repräsentieren.
Auf allen Schiffen von Star Clippers haben Sie freie Platzwahl in eleganten Speisesälen, in unseren gemütlichen indoor-outdoor Bars, der Tropical sowie der Piano Bar, und in der in Bibliothek, die wie zu Zeiten Edwards VII. einen offenen Kamin im Belle-Epoque-Stil bereithält, dessen Wärme die Freundlichkeit und den gastronomischen Ehrgeiz der Star-Clippers-Crew reflektiert.

Sonnendeck

Bar
BBQ
Speisesaal
Piano Bar

Kabine

Reiseübersicht

10 Nächte mit der Star Flyer - - Abfahrt 27.10.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team