Menu

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Baltic Rhapsody – Stockholm to Amsterdam

Zurück
Seven Seas Navigator

Ihre Kreuzfahrt

14 Nächte   Seven Seas Navigator  

Abfahrt

12.07.2024

Route Stockholm - Helsinki - Tallinn - Riga - Visby - Danzig - Kopenhagen - Skagen - Esbjerg, Denmark - Hamburg Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
12.07.24
Stockholm
17:00

Das „Venedig des Nordens“, wie Stockholm mit seinem Beinamen genannt wird, erstreckt sich über 14 kleine Inseln an der Mündung des Mälarensees in die Ostsee. Stockholm ist die größte Stadt Skandinaviens und architektonisch eine der weltweit interessantesten Städte mit seinen breiten Straßen, Parks am Wasser und vielen Fußgängerbereichen. Einen guten Eindruck der Stadt erhalten Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt; bemerkenswert ist hier der Königliche Palast und die wunderschöne Riddarholm-Kirche. Genießen Sie den Ausblick von der Aussichtsplattform des Rathauses oder besuchen Sie eines der Skeppsholmen-Museen, einschließlich der Skeppsholm-Kirche (1842), des Architekturmuseums, des Museums der ostasiatischen Kunst und des Modernen Museums. Eine Hauptattraktion in der Nähe des Stadtzentrums ist das Vasa-Museum auf der Insel Djurgården, wo das nahezu intakte Kriegsschiff Vasa mit seinen 64 Kanonen, welches auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1628 gesunken war, gezeigt wird.

13.07.24
Helsinki
23:00

Die Hauptstadt Finnlands, Helsinki, ist auch das kulturelle, kommerzielle und politische Zentrum des Landes. In Helsinki findet man sich gut zurecht: die Stadt ist ein architektonisches Musterbeispiel. Helsinki wurde mit geräumigen Straßen und vielen Gärten und Parks angelegt. Breite Straßen und nahe gelegene Inseln tragen zum visuellen Glanz der Stadt bei. Schöne neoklassische Gebäude umgeben Plätze, und die Kathedrale ist wahrscheinlich das bekannteste aller Wahrzeichen Helsinkis.

14.07.24
Tallinn
07:00
16:00

An der Südküste des Finnischen Meerbusens liegt Tallinn, die Hauptstadt Estlands mit dem wichtigsten Hafen des Landes. Obwohl die Stadt über die Jahrhunderte hinweg mehrfach bombardiert und gebrandschatzt wurde, blieb ein Großteil der Altstadt letztlich dennoch so erhalten, wie sie schon im Mittelalter aussah. Stimmungsvolle Straßen findet man um die Paläste des Burgbergs, während es im Altstadtbereich von Tallinnn uralte Klöster, vieltürmige Kirchen und schmucke Handwerkshäuser – alle in sehr gutem Zustand – zu bewundern gibt. Das Gebiet wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

15.07.24
Riga
10:00
18:00

Riga, die Hauptstadt von Lettland, liegt an der Mündung des Flusses Daugava in die Ostsee. Nach mehr als 700 Jahren deutscher, schwedischer und russischer Herrschaft erklärte Lettland am 18. November 1918 seine Unabhängigkeit und bestimmte Riga zur Hauptstadt. Die sowjetische Besetzung erfolgte 1940, 1991 erklärte Lettland aber schließlich seine vollständige de facto-Unabhängigkeit. Das historische Stadtzentrum Rigas wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt ist besonders für seine umfangreiche Jugendstil-Architektur bekannt.

16.07.24
Visby
08:00
17:00

Visby ist die größte Stadt auf der Insel Gotland und war einst die mächtigste Stadt ganz Europas. Die gesamte Insel ist voller Ruinen, Artefakte und Erinnerungen an ihre grandiosen Tagen zu Zeiten der Wikinger und im Mittelalter, als Visby zur Hanse gehörte. Die Stadt ist vom sogenannten Ringwall umgeben, eine riesige Steinmauer aus dem 13. Jahrhundert, die die Stadt umschließt. Im Inneren der Mauer wird Sie Visby mit seiner Mischung aus Moderne und Mittelalter verzaubern.

17.07.24
Danzig
07:00
16:00

Freuen Sie sich auf die farbenfrohe und meisterhaft restaurierte Altstadt von Danzig und erleben Sie die buchstäbliche Größe dieses einst so mächtigen Mitglieds der Hanse. Bestaunen Sie die exquisite Architektur, spazieren Sie die gesamte Länge der Ulica Diuga (Lange Straße) entlang, um die Marienkirche mit einer Bauzeit von 150 Jahren und ihre astronomische Uhr von 1460 zu besuchen und bummeln Sie durch Museen, Geschäfte und Galerien. Bewundern Sie die großen Häuser und das Grüne und das Goldene Tor an der Königsstraße oder probieren Sie von einem Wodka, der mit Partikeln echten Goldes destilliert und serviert wird. Als Souvenir aus Danzig bieten sich unter anderem hochwertiger Bernstein, bestickte Bettwäsche, moderner Silberschmuck oder schöne Wollpullover an.

18.07.24
Kopenhagen
11:00
21:00

Das königliche Kopenhagen ist eine der ältesten Hauptstädte Europas. Bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts war Kopenhagen ein Fischerdorf, das jedoch nach seiner Befestigung 1167 zunehmende Bedeutung gewann. Dank seinem Hafen wurde es bald zur wichtigen Handelsstadt. Kopenhagens Geschichte ist gut in das moderne Leben integriert. Theater, Museen, Kunstgalerien und musikalische Unterhaltung gehören zu den Attraktionen, die einen Besuch in Kopenhagen so denkwürdig machen.

19.07.24
Skagen
08:00
17:00

Skagen blickt auf eine beeindruckende Geschichte als Ort der Kunst zurück und hat eine noch beeindruckendere Sammlung moderner Galerien, die über die gesamte Stadt verteilt sind, zu bieten. Die Gegend um Skagen wird oft als „Land des Lichts“ bezeichnet, da sich die Sonne hier länger als an allen anderen Orten in Dänemark im Sand und im Meer spiegelt. Skagens große Sehenswürdigkeit ist der Hafen, der von drei Seiten vom Meer umgeben ist und an dem frischer Fisch und Meeresfrüchte vom Nordende Jütlands angeliefert werden. Erleben Sie diese herrliche Natur mit ihren langen, weißen Sandstränden und Dänemarks größter Wanderdüne, der Råbjerg Mile.

20.07.24
Esbjerg, Denmark
08:00
16:00
21.07.24
Hamburg
13:00

Hamburg, a major port city in northern Germany, is connected to the North Sea by the Elbe River. It’s crossed by hundreds of canals, and also contains large areas of parkland. Near its core, Inner Alster lake is dotted with boats and surrounded by cafes. The city’s central Jungfernstieg boulevard connects the Neustadt (new town) with the Altstadt (old town), home to landmarks like 18th-century St. Michael’s Church.

22.07.24
Hamburg
23:00

Hamburg, a major port city in northern Germany, is connected to the North Sea by the Elbe River. It’s crossed by hundreds of canals, and also contains large areas of parkland. Near its core, Inner Alster lake is dotted with boats and surrounded by cafes. The city’s central Jungfernstieg boulevard connects the Neustadt (new town) with the Altstadt (old town), home to landmarks like 18th-century St. Michael’s Church.

23.07.24
North Sea Cruising
24.07.24
London (Tilbury), Großbritannien
06:00
19:00
25.07.24
Brügge (Zeebrügge)
07:00
18:00

Zeebrügge ist der Ausgangspunkt für Ausflüge nach Brügge, Hauptstadt der belgischen Provinz Westflandern. Brügge war im Mittelalter eine wohlhabende Kaufmannsstadt und trieb regen Handel mit den Hafenstädten an der Ostsee. Als das Zwin, ein Wasserlauf, der Brügge mit der Nordsee verband, sich zunehmend verengte, ebbte auch die Handelstätigkeit der Stadt ab. Heute zieht Brügge Besucher an, die die hübschen und gut erhaltenen Bauten aus dem Mittelalter an den alten und schmalen Gassen und Kanälen bewundern und einige der schönsten Kunstwerke Westeuropas besichtigen möchten.

26.07.24
Amsterdam
07:00

Was Hauptstädte anbelangt, ist Amsterdam ein eher bescheidenes Beispiel. Der Stadt geht der Ruf voraus, freigeistige und sehr liberale Lebensstile zu ermöglichen. Man könnte sie auch die „radikalste“ Stadt Europas nennen – trotz allem jedoch kann man die Schönheit Amsterdams und seine reiche Geschichte nicht verleugnen. Amsterdam ist eines der Kulturzentren Europas, was sich anhand seiner mehr als 140 Kunstgalerien und 40 Museen widerspiegelt. Zusätzlich dazu ist die Stadt berühmt für ihre barocke Architektur, Grachten und gepflasterten Straßen, auf denen das Fahrrad das Lieblingsfortbewegungsmittel zu sein scheint.

Die Seven Seas Navigator sucht ihresgleichen, sind doch alle Kabinen auf dem Schiff Suiten mit Meerblick, die darüber hinaus fast alle zusätzlich noch über einen eigenen Balkon verfügen. Ihre 490 glücklichen Passagiere genießen ein außergewöhnlich hohes Maß an Luxus und eines der besten Verhältnisse von Service-Personal bezogen auf die Schiffsfläche. In den drei Bord-Restaurants, darunter auch das berühmte Steakhouse Prime 7, steht es Ihnen zudem offen, wo Sie wann und mit wem zu Tisch sitzen wollen. Unabhängig davon, wie Sie sich auch entscheiden: Es entstehen Ihnen in jedem Fall keine zusätzlichen Kosten.

Aerobic / Yoga
Fitness-Center
Fitnessstudio
Joggingstrecke

24-Stunden-Zimmerservice
Bar
Compass Rose Restaurant
Grill
Lounge
Pool Grill
Pool-Grill
Portofino Ristorante il

Schönheitssalon
Spa
Whirlpool

Zigarrenbar

Kartenraum
Golf Club
Bibliothek
Outdoor-Pool
Shuffle Board

Kabine

Reiseübersicht

14 Nächte mit der Seven Seas Navigator - - Abfahrt 12.07.2024

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team