Menu

Bitte geben Sie das Alter der Kinder an

Aleutian Bridgeway -Tokyo to San Francisco

Zurück
Insignia

Ihre Kreuzfahrt

23 Nächte   Insignia  

Abfahrt

20.06.2023

Route Tokio, Japan - Tokio, Japan - Kreuzfahrt im Pazifik - Aomori, Japan - Hakodate, Japan - Kushiro, Japan - Kreuzfahrt im Pazifik - Kreuzfahrt im Pazifik - Überquerung der internatlionalen Datumsgrenze - Bering Sea Cruising Mehr

Reiseinformationen

Datum
Hafen
Info
Ankunft
Abfahrt
20.06.23
Tokio, Japan

Bewundern Sie die schillernde Stadtlandschaft und erkunden Sie den Stadtteil Asakusa mit seinen hellen Lichtern, seinen Straßenmärkten und dem Tempel Kenso-ji. Besuchen Sie den Tsukiji-Markt, den größten Open-Air-Fischmarkt der Welt, und gönnen Sie sich eine Portion Sushi. Entspannen Sie sich im Ostgarten des beeindruckenden Kaiserpalasts. Verbringen Sie einen Abend im lebhaften Viertel Ginza und machen Sie die Nacht zum Tag.

21.06.23
Tokio, Japan
19:00

Bewundern Sie die schillernde Stadtlandschaft und erkunden Sie den Stadtteil Asakusa mit seinen hellen Lichtern, seinen Straßenmärkten und dem Tempel Kenso-ji. Besuchen Sie den Tsukiji-Markt, den größten Open-Air-Fischmarkt der Welt, und gönnen Sie sich eine Portion Sushi. Entspannen Sie sich im Ostgarten des beeindruckenden Kaiserpalasts. Verbringen Sie einen Abend im lebhaften Viertel Ginza und machen Sie die Nacht zum Tag.

22.06.23
Kreuzfahrt im Pazifik
23.06.23
Aomori, Japan
09:00
23:00

Jede Saison verleiht der Küstenstadt Aomori eine neue Facette. Im Frühjahr sorgen die blühenden Kirschbäume für eine ganz besondere Atmosphäre und im Winter liegt so viel Schnee auf den Bergen, die die Stadt umgeben, dass die Bäume unter dem Schnee wie weiße Ungeheuer aussehen. Das Bild des Hafens wird von der Aomori Bay Bridge geprägt, die einen großartigen Blick auf die Stadt und den Hafen bietet. Sie spiegelt das spektakuläre Dreiecksdesign des Aomori Prefecture Tourist Center wider. Da die Stadt im Zweiten Weltkrieg großflächig bombardiert und danach wieder aufgebaut wurde, verfügt sie heute über ein modernes Antlitz, dennoch werden in Aomori uralte Völker gefeiert, die sich vor Tausenden von Jahren hier ansiedelten. Überraschenderweise werden Sie ausgerechnet durch das Museum für zeitgenössische Kunst aus dem 21. Jahrhundert an diese prähistorische Vergangenheit erinnert, da die Architektur des Gebäudes eine Hommage an die, bei Ausgrabungen entdeckten, nahegelegenen antiken Ruinen ist. Entspannen Sie sich, nach einem Tag im Museum und auf den Märkten der Stadt, an den Kraterseen und in den natürlichen, heißen Quellen, die in der malerischen Landschaft verstreut sind.

24.06.23
Hakodate, Japan
07:00
15:00

Hakodate is one of the main cities on Hokkaido, Japan’s northernmost island. Looming over the town is 334m-high Mount Hakodate. The mountain’s summit, reachable by aerial ropeway gondola, offers dramatic nighttime views. At its base is Motomachi, a neighborhood of steep streets with Western-style, early-20th-century buildings. A city landmark is the grand Old Public Hall of Hakodate Ward, built in 1910.

25.06.23
Kushiro, Japan
07:00
15:00
26.06.23
Kreuzfahrt im Pazifik
27.06.23
Kreuzfahrt im Pazifik
08:00
18:00
28.06.23
Überquerung der internatlionalen Datumsgrenze
28.06.23
Bering Sea Cruising
29.06.23
Bering Sea Cruising
30.06.23
Dutch Harbor (Aleuten), Alaska
07:00
17:00

Dutch Harbor ist auf Amaknak Island gelegen und über eine Brücke mit Unalaska Island verbunden. Es ist ein Ort mit historischer Bedeutung, Naturschönheiten und widerstandsfähigen Menschen. Wandeln Sie entlang jahrtausendealter Pfade auf den Spuren der uransässigen Aleuten, die sich selbst Unangan nennen. Die Pfade führen Sie durch grüne Täler mit Wildblüten aus denen Vulkangipfel in den Himmel ragen und die vom Meer umgeben sind. Die Landschaft ist so unberührt, dass es leicht fällt zu vergessen, wie nah die Zivilisation eigentlich ist. Auch russische Pelzhändler und amerikanische Besatzungsgruppen hinterließen ihre Spuren in der Region. Im Jahre 1940 errichteten die USA hier eine Marinebasis, und während des Zweiten Weltkrieges wurde Dutch Harbor 1942 von den japanischen Streitkräften bombardiert. Heute erinnern interessante Museen an die turbulente Geschichte des Ortes, aber Dutch Harbor nutzt die friedliche Natur seiner malerischen Umgebung und floriert als „Fischerdorf“, das den größten Fang ins Land bringt.

01.07.23
Kreuzfahrt im Pazifik
02.07.23
Kodiak, Alaska
09:00
18:00

Die Kleinstadt Kodiak liegt auf der gleichnamigen Insel, die auch „Smaragdinsel“ genannt wird und für ihre atemberaubende Naturschönheit bekannt ist. Im Sommer zeigt sich die Insel als wahres Pflanzenmosaik aus Wildblumen, moosüberzogenen Fichten, rotem Holunder und Blaubeeren, die sich die Braunbären schmecken lassen. Mit etwas Glück können Sie auch Papageitaucher, Rotfüchse und Killerwale beobachten.

03.07.23
Seward, Alaska
08:00
17:00

Während die meisten Kreuzfahrtschiffe hier nur wenden, legt die Regatta in Seward tatsächlich auch an. Die Stadt ist nach jener benannt, die im Jahre 1867 den Ewerb Alaskas von den Russen ausgehandelt hat. Das Seward-Museum ist eine Fundgrube interessanter Artefakte. Das Alaska-SeaLife-Center präsentiert die vielfältige Unterwasserwelt, und der benachbarte Nationalpark Chugach ist ein wahres Naturparadies.

04.07.23
Hubbard Glacier Cruising
08:00
18:00
05.07.23
Sitka, Alaska
11:00
20:00

Sitka wurde von dem Indianervolk der Tlingit „Shee Atika“ und später von den Russen, die die Indianer vertrieben, „Neu-Archangelsk“ genannt, und es besitzt ein reiches multikulturelles Erbe. Zwei Dutzend der Sehenswürdigkeiten von Sitka stehen im National Register of Historic Places (nationales Verzeichnis historischer Stätten der USA), darunter Castle Hill and Building 29, ein 1835 von den Russen errichteter Bau. Im Sheldon Jackson-Museum ist eine der ältesten Sammlungen kultureller Gegenstände der Ureinwohner Alaskas ausgestellt.

06.07.23
Ketchikan, Alaska
12:00
22:00

Eine der Hauptattraktionen in Ketchikan sind die Totempfähle, die sich am besten in Saxman Village und im Totem Bight State Park bestaunen lassen. Schauen Sie im Southeast Alaska Discovery Center vorbei, um etwas über die lokalen Kulturen und Ökosysteme zu erfahren.

07.07.23
Prince Rupert, Kanada
08:00
19:00

Die nördlichste Küstenstadt British Columbias, Prince Rupert, könnte auch als Tor zur Wildnis bezeichnet werden. Der Großteil der dortigen Aktivitäten findet im Freien statt, zum Beispiel Angeln oder eine Wanderung durch den bonsaiartigen Wald am Oliver Lake. Zahlreiche wilde Tiere sind hier angesiedelt, darunter Bären, Bergziegen und eine Vielzahl an Walzügen.

08.07.23
Kreuzfahrt durch die Inside-Passage
09.07.23
Victoria
09:00
17:00

Victoria, die älteste Stadt von Westkanada, stellt seine britische Vergangenheit stolz zur Schau. Erkunden Sie das großzügig angelegte Craigdarroch Castle, das im späten 19. Jahrhundert für einen schottischen Baron erbaut wurde. Verfolgen Sie im Marine Museum of British Columbia die Spuren der frühen britischen Seefahrer zurück. Es gibt sogar ein Wachsmuseum (Royal London Wax Museum) mit Figuren von König Heinrich VIII. und Winston Churchill.

10.07.23
Astoria, USA
10:00
18:00

Astoria, die älteste amerikanische Siedlung westlich der Rockies wurde 1811 am Columbia River gegründet. Die Stadt war aufgrund der farbenfrohen viktorianischen Häuser, die sich an die steilen Hügel schmiegten, als „Little San Francisco of the Pacific Northwest“ bekannt. Das Flavel House ist ein gutes Beispiel für die Architektur der späten 1800er Jahre. Heute wird es als Museum für Möbel aus dieser Zeit genutzt.

11.07.23
Kreuzfahrt im Pazifik
12.07.23
San Francisco
09:00

Mit bekannten Sehenswürdigkeiten wie der orangefarbenen Golden Gate Bridge, dem Geräusch der Cable Cars, wiederkehrendem Nebel und unglaublich steilen Hügeln verliebt man sich immer wieder neu in das malerische San Francisco. So dramatisch die Landschaft auch ist, die Atmosphäre ist stets völlig entspannt – tun Sie einfach, was Ihnen beliebt. Besichtigen Sie die berüchtigte Gefängnisinsel Alcatraz. Im Aquarium of the Bay erleben Sie Raubfische wie Haie, die im hiesigen Meer leben. Bewundern Sie die Bonsais im japanischen Teegarten des smaragdgrünen Golden Gate Park. Besteigen Sie den Coit Tower auf dem Telegraph Hill und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Stadt, die nachts besonders dynamisch wirkt.

13.07.23
San Francisco
08:00

Mit bekannten Sehenswürdigkeiten wie der orangefarbenen Golden Gate Bridge, dem Geräusch der Cable Cars, wiederkehrendem Nebel und unglaublich steilen Hügeln verliebt man sich immer wieder neu in das malerische San Francisco. So dramatisch die Landschaft auch ist, die Atmosphäre ist stets völlig entspannt – tun Sie einfach, was Ihnen beliebt. Besichtigen Sie die berüchtigte Gefängnisinsel Alcatraz. Im Aquarium of the Bay erleben Sie Raubfische wie Haie, die im hiesigen Meer leben. Bewundern Sie die Bonsais im japanischen Teegarten des smaragdgrünen Golden Gate Park. Besteigen Sie den Coit Tower auf dem Telegraph Hill und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Stadt, die nachts besonders dynamisch wirkt.

Nach ihrem unvergleichlichen Renovierungsprozess überzeugt die Insignia nun als gänzlich neues und hochmodernes Schiff. Jede luxuriöse Suite und Kabine, einschließlich der Badezimmer, wurde von den Böden bis hin zur Decke völlig neu gestaltet. Die öffentlichen Bereiche wurden geschmackvoll mit Stoffen, Designermöbeln und Beleuchtungen in sanften Meeres- und Himmelstönen versehen, die den unverkennbaren Stil und Komfort von Oceania Cruises versinnbildlichen. Insignia features four unique, open-seating restaurants, the Aquamar Spa + Vitality Center, eight lounges and bars, a casino and 342 lavish suites and luxurious staterooms, nearly 70% of which feature private verandas. From the bejeweled new chandeliers in the gracious Grand Dining Room to the beckoning Reception Hall, Insignia invites you to celebrate a rejuvenation so sweeping, you will find it positively unimaginable to resist her welcoming embrace.

Boutique
Büro für Guest Relations
Aussichts-Lounge
Fotogalerie
Sicherheitstresor
Büro für Landausflüge

Aerobic
Fitness-Center
Fitnessstudio
Joggingstrecke
Persönliches Training
Yoga

24-Stunden-Zimmerservice
Grand Bar
Großer Speisesaal
Lounge
Martini Bar
Polo Grill
Regatta-Lounge
Tapas Restaurant
Terrassen-Cafe
Toscana

Schönheitssalon
Gesichtsbehandlungen
Jacuzzi
Generalüberholungsbehandlung
Maniküre
Massage
Pediküre
Spa
Dampfbad
Sonnendeck
Sonnenstudios
Whirlpool

Internet Cafe
Satelliten-Telefon

Kartenraum
Bibliothek

Horizonte
Martini Bar

Kabine

Reiseübersicht

23 Nächte mit der Insignia - - Abfahrt 20.06.2023

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie werden von uns so schnell wie möglich eine entsprechende Offerte erhalten. Beste Grüsse Ihr Cruisetour-Team